Spinatrisotto

Samstag ist bei uns immer großer Einkaufstag. Aber nicht einfach nur in Supermarkt. Da werden dann die kleinen Läden abgeklappert. Erst zum Bäcker, dann zum Metzger, in den Obstladen… Und der Lieblings-Stopp ist bei unserem Bauern. Was es zum Abendessen gibt wird dann spontan vor Ort entschieden. Denn was er gerade hat weiß man vorher nie. Heute gabs wunderschönen frischen Blattspinat. Und nachdem mein Mann ein absoluter Risotto-Fan ist, hab ich ein leckeres Spinatrisotto gekocht. Das geht immer schnell, schmeckt genial und vegetarisch ist es noch dazu.

CIMG5308

Spinatrisotto

Zutaten für 2 Personen:

150 g Risotto-Reis
Blattspinat (so viel wie ihr wollt, je nach Gusto)
1 Zwiebel
1 Liter Gemüsebrühe
50 g Parmesan
Salz
Pfeffer
etwas Butter

CIMG5300

CIMG5301

Zubereitung:

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und den Spinat kurz abbrausen. Etwas Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Dann den Reis zufügen und auf halber Stufe kurz mit anschwitzen (er darf nicht braun werden). Dann den Spinat in die Pfanne geben und so lange dünsten bis er etwas zusammengefallen ist. Jetzt die ersten Schöpflöffel Brühe zugeben und bei schwacher Hitze leise köcheln lassen. Dabei immer schön umrühren. Die nächsten Schöpfer Brühe erst zugeben, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen. Nach ca. 30 Minuten ist jetzt alle Flüssigkeit aufgebraucht und der Reis hat eine schöne Konsistenz. Jetzt noch den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!!

Guten Appetit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s