Ein Kuchen mit Schwips – Eierlikörkuchen mit Pfirsichen

Ich hab schon ewig nichts mehr mit Eierlikör gebacken, weil es immer nur die großen Flaschen zu kaufen gibt und ich nicht weiß was ich mit der rießen Menge nur anstellen soll. Jeden Tag Eierlikörkuchen ist auch keine Lösung. Aber heute hab ich ganz zufällig mal wieder die kleinen Fläschchen entdeckt, da hab ich dann gleich zugeschlagen. Also hier noch schnell ein Rezept für alle Eierlikörfans unter Euch. Geht super schnell und lässt die ganze Wohnung herrlich duften. Als mein lieber Mann zur Tür rein ist, waren seine ersten Worte „Wow, hier duftets ja wahnsinnig lecker! Mhhmmm!“
Ach ja, und Dank der Pfirsiche ist der Kuchen auch noch richtig schön saftig.

Eierlikörkuchen mit Pfirsichen

CIMG5533

Zutaten:

3 Eier
125 g Butter (weich)
70 g Puderzucker
120 g Mehl
30 g Speisestärke
1/2 Päckchen Backpulver
120 ml Eierlikör
1 große Dose Pfirsiche

CIMG5535

Zubereitung:

Die Eier trennen, Pfirsiche abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Butter, Puderzucker und Eigelbe schaumig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und zusammen mit dem Eierlikör unterühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Teig in eine gefettete Springform füllen, die Pfirsiche gleichmäßig darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca 30 bis 35 Minuten backen. Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

CIMG5540

CIMG5535

CIMG5529

Schönes Backen! Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s