Nutella-Muffins

Eigentlich gehöre ich zu denen, die ihr Nutella am liebsten pur aus dem Glas löffeln. Das ist für mich sozusagen Grundnahrungsmittel. Ja, ich glaube ich bin nutellasüchtig. Ich hab auch schon diverse andere Nuss-Nougat-Cremes ausprobiert, aber die sind alle kläglich gescheitert. Jedenfalls schau ich immer wieder nach Rezepten mit meinem geliebten Nutella, aber ausprobieren tue ich sie dann doch nie. Pur löffeln ist halt doch soooo schön. Heute hab ich mich jetzt aber doch mal dazu überredet, so ein Rezept zu testen. Es war eigentlich ein Kuchenrezept, ich habe dann einfach Muffins daraus gemacht.

Und was ist nun besser? Aus dem Glas oder aus dem Muffinförmchen? Seht selbst…

Nutella-Muffins

CIMG5722

Zutaten:

75 g Butter
110 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier (Gr. M)
125 g Magerquark
100 g Nutella
100 g gemahlene Haselnüsse
80 g Mehl
1,5 TL Backpulver
Puderzucker zum bestäuben

CIMG5736

Zubereitung:

Butter, Zucker und Salz schaumig rühren, etwa 15 Minuten. Die Eier einzeln unterrühren, nach jedem Ei ca. 1 Minute rühren. Nutella und Quark zugeben und anschließend die gemahlenen Nüsse unter die Masse mischen. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und zum Teig geben. Ein 12er Muffinblech mit Förmchen auskleiden und den Teig darin verteilen. Die Muffins bei 160° Ober-/Unterhitze ca. 20 bis 30 Minuten backen. Auf jeden Fall zum Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe machen, da ich nicht genau auf die Uhr geschaut habe. Dann noch abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

CIMG5732

Die Muffins sind wirklich richtig lecker geworden!! Sie schmecken schön schokoladig und nussig und sind gleichzeitig saftig und locker. Mein Nutella aus dem Glas wird zwar für immer mein Favorit bleiben, aber das Rezept hier, gehört jetzt definitiv zu meinen liebsten Schoki-Rezepten!!!

Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s