Orangen-Nougat-Kuchen

Mein lieber Herr Gemahl hat sich unbedingt mal wieder einen Kuchen mit Nougat gewünscht. Ich wollte aber mal was neues ausprobieren und da hab ich dieses tolle Rezept für einen Orangen-Nougat-Kuchen gefunden. War erst skeptisch, weil ich eigentlich nicht so der Fan von dieser Kombination aus Schokolade und was fruchtigem bin aber ich wollt es dann einfach mal testen. Und das Ergebnis kann sich sehen und natürlich schmecken lassen. Das Orangen-Aroma mit dem dem süßen Nougat passt einfach hervorragend und schön saftig ist er auch. Ein wirklich gelungener Kuchen. Sehr lecker und sehr zu empfehlen! Und ist übrigens auch ganz fix gemacht.

Orangen-Nougat-Kuchen

Orangen-Nougat-Kuchen

Zutaten:

60 g Butter
80 g Nougat
abgeriebene Schale von einer Orange
100 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier (Größe M)
90 g Mehl
1 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Die Butter mit der Orangenschale und dem Nougat in einem Topf erwärmen, bis Nougat und Butter geschmolzen sind. Die Masse in eine Rührschüssel geben. Zucker, Vanillezucker sowie Salz, Eier, Mehl und Backpulver hinzugeben und gut verrühren. Es sollte ein glatter Teig entstehen. Eine Springform (Durchmesser 18 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Teig in die Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober-Unterhitze etwa 20 bis 30 Minuten backen. Wenn Ihr Euch unsicher seid, ob sie gar sind, einfach kurz per Stäbchenprobe testen. Abkühlen lassen, aus der form lösen, mit Puderzucker bestäuben und am besten gleich ein Stück probieren… mhmmm…

Orangen-Nougat-Kuchen

 

Übrigens, bei uns hat der Kuchen nicht lange gehalten… ;)

Sonnige Grüße, eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s