It’s Smoothie and Shake Time

Seit heute bin ich stolzer Besitzer einer „Mixer-Zerkleinerer-Super-Alleskönner-Küchenmaschine“. Endlich kein blödes Karottengeraspel mehr für meinen Rüblikuchen! Juhuuu :) Hab das Superding natürlich gleich auspacken und ausprobieren müssen. Und was bietet sich da besser für an als ein wunderbarer Smoothie. Und weils so viel Spaß gemacht hat, gleich noch ein Shake hinterher.

Hab ein wenig herum experimentiert, und herausgekommen ist dabei ein Himbeer-Bananen-Smoothie und ein Beeren-Joghurt-Shake mit Honig. Das ist so genial, einmal auf die Mix Taste gedrückt und schon fertig, ich hab die Beeren nicht mal auftauen lassen.

Beeren-Joghurt-Shake mit Honig

Himbeer bananen smoothie

Zutaten für 2 Gläser:

230 g gemischte Beeren (meine waren TK)
200 ml Milch
75 g Joghurt
Honig zum süßen

Zubereitung:

Alles in den Supermixer geben und schön pürieren lassen. Ich hab den Shake dann noch kurz in den Kühlschrank gestellt bevor ich ihn getrunken habe. Gekühlt schmeckts doch am besten.

Beeren-Joghurt-shake mit honig

 

Himbeer-Bananen-Smoothie

Beeren-Joghurt-Shake

Zutaten für 2 Gläser:

250 g Himbeeren (ich hatte Frische)
1 Banane
2 Orangen

Zubereitung:

Die Orangen auspressen und 200 ml Saft abmessen. Banane in Stücke schneiden. Himbeeren, Banane und Orangensaft wieder in den Mixer geben und fein pürieren und dann am besten wieder kurz in den Kühlschrank stellen.

Die beiden Shakes sind wirklich richtig lecker geworden, kann gar nicht sagen welcher mir besser geschmeckt hat. Sie sehen zwar fast gleich aus, ich weiß ;) aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch. Müsst ihr unbedingt probieren!!

Und: Es geht sooooo schnell! Der perfekte Frühstücksdrink für alle Langschläfer, die es dann eilig haben ;)

 Eure Jenni

P.S. Jetzt gibts dann bald wieder Rüblikuchen bei mir, muss ja ab jetzt nicht mehr raspeln :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s