DIY – Osternest im Eierkarton

Braucht ihr noch eine Last-Minute Idee zum verpacken von euren Osterleckereien? Wie wäre es denn mit einem Eierkarton als Osternest. Hab heute überlegt wo ich denn meinen Ostersüßkram dekorativ unterbringen könnte. Auf ein Osternest im Körbchen hatte ich keine Lust, das war mir zu langweilig, immer das selbe… Beim rum kramen bin ich dann auf zwei leere Eierschachteln gestoßen. Perfekt! Einfach die hässlichen Etiketten abziehen, gut das war ein ziemliches Geduldsspiel, noch mehr Kleber konnten die nicht verwenden, aber irgendwann war das dann auch geschafft :) und mit schönem Papier und Bändern bekleben, Ostersüßkram raussuchen, füllen und fertig ist das Nest!

Osternester im Eierkarton

DIY Osternest

Ich finde sie sind ganz hübsch geworden und mal was anderes :)

DIY Osternest

DIY Osternest

Ich werde auch noch kleine Mini-Gugls und Mini-Muffins backen. Die haben die perfekte Größe für die Eierschachteln und sind auch super zu verschenken. Vielleicht auch kleine selbstgemachte Pralinen. Oder ganz einfach, ihr füllt sie mir gefärbten richtigen Eiern.

DIY Osternest

Frohe Ostern euch allen! Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s