Joghurt-Gugelhupf – Der perfekte Frühlingskuchen

Heute habe ich einen kleinen süßen Schoko-Gugelhupf geschenkt bekommen! Das Rezept muss ich mir unbedingt noch mopsen, dafür hat er mir zu gut geschmeckt. Mir ist dann aber sofort aufgefallen, dass ich seit einer gefühlten Ewigkeit keinen Gugelhupf mehr gemacht habe. Das muss schleunigst geändert werden. Ich habe ein ganz schönes Rezept gefunden. Einen Joghurt-Gugelhupf! Der ist wunderbar frisch und saftig, mit frischen Himbeeren und Mandarinen.

Ein richtig leckerer Frühlings-Gugel, finde ich :)

Und wenn ich das Schoko-Rezept habe, dann bekommt ihr von mir noch diesen herrlichen Schoko-Gugel…

Joghurt-Gugelhupf

Joghurt-Gugelhupf

Zutaten:

4 Eier (Größe M)
225 g Zucker
1 Prise Salz
200 g Butter (weich)
Abrieb einer Zitrone
1 TL Vanilleextrakt
250 g Naturjoghurt
250 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g Himbeeren
150 g Mandarinen
Semmelbrösel für die Form
Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung:

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Gugelhupfform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.

Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, Salz und 50 g Zucker einrieseln lassen.
Butter mit dem restlichen Zucker cremig aufschlagen. Zitronenabrieb und Vanilleextrakt mit einrühren. Eigelb unterrühren. Joghurt hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Eischnee und Früchte unterheben.
Teig in die Form füllen und ca. 45 bis 55 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Sollte der Kuchen oben zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

Gugelhupf aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen bevor ihr ihn aus der Form stürzt.

Mit Puderzucker bestäuben.

Joghurt-Gugelhupf

Joghurt-Gugelhupf mit Himbeeren

Joghurt-Gugelhupf mit Mandarinen

Habt noch einen schönen Abend!

Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s