Fruchtig, Saftig und Süß – Erdbeer-Vanille-Muffins

Seit gestern hat unser Lieblings-Erdbeerfeld endlich wieder geöffnet. Heute hab ich mich dann gleich aufs Fahrrad gesetzt und hab mir die ersten Beeren in diesem Jahr geholt. Die Saison ist viel zu kurz, da muss man früh anfangen :) Herrlich haben sie geduftet und so schön süß. Beim Pflücken landen die meisten eh immer direkt in meinem Mund, also kein Wunder das ich immer ewig brauch um meinen Korb voll zu kriegen. Am liebsten hätte ich ja alle einfach so pur gegessen, aber hab mir dann überlegt fruchtige Muffins damit zu machen. Das Rezept hier mag ich richtig gerne. In die Muffins kommt nämlich noch leckerer Vanillejoghurt rein, das gibt ihnen ein ganz tolles Aroma und macht den Teig schön fluffig.

Erdbeer-Vanille-Muffins

Erdbeer Muffins

Zutaten:

160 g frische Erdbeeren
1 Päckchen Vanillezucker
60 g Zucker
70 g weiche Butter
2 Eier (Größe M)
150 g Vanillejoghurt
130 g Mehl
1 TL Backpulver
1/4 TL Natron
Puderzucker zum Bestäuben
12 Muffinförmchen

Zubereitung:

Ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Erdbeeren waschen, den Stiel entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Vanillezucker bestreuen. Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Eier einzeln zugeben und kräftig aufschlagen. Den Vanillejoghurt kurz unterrühren. Mehl, Backpulver und Natron mischen und unter die Masse rühren. Zum Schluss die Erdbeeren vorsichtig unterheben.

Teig in die Papierförmchen füllen und ca. 20 bis 25 Minuten backen. Muffins herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Erdbeer Muffins

Erdbeer Muffins

Erdbeer Muffins

Also wenn ihr grad frische Erdbeeren da habt, dann unbedingt ausprobieren, lohnt sich :)

Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s