Conchiglie mit getrockneten Tomaten und grünem Spargel

Genießt ihr auch das tolle Wetter? Was steht denn bei euch so auf dem Programm oder seid ihr vielleicht sogar ein paar Tage weggefahren? Die Badeseen sind ja jetzt alle viel zu überfüllt, da ist es doch viel schöner man sucht sich ein ruhiges Plätzchen irgendwo im Grünen und macht ein leckeres Picknick. Passend zu den sommerlichen Temperaturen hab ich ein schönes und leichtes Pasta Rezept für euch. Vielleicht keine typisches Picknickgericht, aber die könnt ihr auch einpacken und lauwarm auf der Decke genießen.

Conchiglie mit getrockneten Tomaten und grünem Spargel

Pasta mit grünem Spargel und getrockneten Tomaten

Zutaten:

500 g grüner Spargel
50 g getrocknete Tomaten
30 g Pinienkerne
200 g Pasta z.B. Conchiglie
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und ihn in 2 cm große Stücke schneiden. Tomaten in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Pasta laut Packungsanweisung bissfest garen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel 8-10 Minuten dünsten. Tomaten, Zwiebel, Knoblauch und noch einen Schuss Olivenöl zugeben und alles ca. 2 Minuten scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Pasta untermischen.
Mit Pinienkernen und dem frisch geriebenen Parmesan servieren.

Pasta mit Spargel und getrockneten Tomaten

Pasta mit grünem Spargel und getrockneten Tomaten

Habt noch einen wunderschönen Pfingstmontag!

Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s