Erdbeer-Holunderblüten-Tiramisu – Das Sommerdessert!

Ich bin ja ein bekennender Tiramisu Fan und mein Mann ja sowieso. Es gibt ja so viele Möglichkeiten so ein Tiramisu zu machen, mit allen möglichen Früchten und Likören, mit Mascarpone, ohne Mascarpone und und und… Da ist das klassische schon mein liebstes. Aber jetzt im Sommer wollte ich mal ein Erdbeertiramisu ausprobieren. Der Amaretto wurde durch sommerlichen Holunderblütensirup ersetzt und die Löffelbiskuits landen jetzt nicht in der Kaffeetränke sondern verbinden sich mit herrlich süßen und pürierten Erdbeeren. Das Rezept ist einfach genial! Es schmeckt richtig nach Sommer und erfrischt herrlich. Hatte das Tiramisu gestern auf unserer Grillparty dabei wo es in windeseile aufgefuttert wurde. Von jetzt an gibt es bei uns im Sommer nur noch Erdbeertiramisu – Traumhaft

Erdbeer-Holunderblüten-Tiramisu

Erdbeer-Holunderblüten-Tiramisu

Zutaten:

500 g Mascarpone
200 g Schlagsahne
100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
500 g Erdbeeren + Erdbeeren zum Dekorieren
60 g Puderzucker
6 EL Holunderblütensirup
ca. 200 g Löffelbiskuits (je nach Größe der Schale)

Zubereitung:

Erdbeeren klein schneiden und zusammen mit dem Puderzucker und 4 EL Holunderblütensirup pürieren.
Sahne steif schlagen und dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. Mascarpone mit dem Frischkäse, dem Zucker und 2 EL Holunderblütensirup verrühren. Die Sahne unter die Mascarponemasse rühren.
Den Boden einer eckigen Form mit Löffelbiskuits auslegen. Die Hälfte des Erdbeerpürees darauf verteilen und die Mascarponecreme darüber streichen. Jetzt noch einmal Löffelbiskuits, Erdbeerpüree und Mascarponecreme darüber schichten.
Die restlichen Erdbeeren in schöne Würfel schneiden und auf dem Tiramisu verteilen.

Tiramisu für mindestens 4 Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.

Erdbeer-Holunderblüten-Tiramisu

Erdbeer-Holunderblüten-Tiramisu

Erdbeer-Holunderblüten-Tiramisu

Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s