Gemüse-Kokosmilch-Curry

Ich bin ein absoluter „Curry mit Kokosmilch“ Fan. Für so ein richtig gutes Curry lass ich alles stehen und liegen, das zieh ich sogar der Schokolade vor. Ich habe schon sehr viele Curry-Rezepte ausprobiert. Hähnchen Curry liebe ich auch über alles. Aber für so ein Gemüse-Curry hab ich schon viele mehr als merkwürdige Rezepte gelesen und auch schon selbst gekocht. Entweder schmecken sie gar nicht oder es sind hunderte von exotischen Zutaten drin, die kein Mensch im Haus hat. Aber das Rezept hier ist genial. Eines meiner Lieblinge! Nichts außergewöhnliches, nur einfache Zutaten – das Exotischste ist hier wohl der Ingwer ;) Ganz leicht gemacht ist es nebenbei auch noch und da es mit Kartoffeln ist, müsst ihr nicht mal noch Reis kochen sondern könnt es gleich so wie es ist Löffeln :)

Gemüse-Kokosmilch-Curry

Gemüsecurry

Gemüsecurry

Zutaten für 2 Personen:

400 g Kartoffeln
250 g Broccoli
1/2 Zucchini
1/2 rote Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 kleines Stück Ingwer
Öl
Salz
Pfeffer
1 EL Mehl
2–3 TL Curry
200 ml Kokosmilch
2 TL Gemüsebrühe

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und würfeln. Broccoli in kleine Röschen teilen. Zucchini in Scheiben und Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen, fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken oder reiben. Etwas Öl in einem Topf erhitzen. Paprika und Zucchini darin unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Etwas Öl erneut im Topf erhitzen. Kartoffeln darin rundherum 5–7 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer zufügen und andünsten. Mehl und Curry darüberstäuben, anschwitzen. 400 ml Wasser, Kokosmilch und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Broccoli ca. 5 Minuten mitgaren. Paprika und Zucchini zum Schluss kurz mit erhitzen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemüsecurry

Gemüsecurry

Gemüsecurry

Eure Jenni

P.S. Ihr könnt das Gemüse natürlich auch durch anderes ersetzen/ergänzen. Karotten, Blumenkohl, Zuckerschoten, Erbsen passen bestimmt auch ganz hervorragend.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gemüse-Kokosmilch-Curry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s