Erdbeer Galette – einfach unwiderstehlich

Es gibt so Kuchen, die sind eigentlich total unspektakulär. Keine großartigen Zutaten, schnell zusammengerührt, einfach und dabei unglaublich lecker. Genau das trifft auch auf dieses wunderbare Erdbeer Galette zu. Der Name, finde ich, klingt zwar spektakulärer aber letztendlich ist es ja „nur“ ein Mürbeteig mit Erdbeeren. Also wirklich sehr simpel! Aber genau das mag ich an diesem Rezept. Ein wirklich gut gemachter Mürbeteig ist was ganz leckeres und Erdbeeren sowieso. Dazu noch etwas Holunderblütensirup und man hat einen herrlich schmeckenden Sommerkuchen gezaubert. Jetzt zur Beerenzeit das perfekte Rezept. Müsst ihr unbedingt mal probieren. Ihr könnt die Erdbeeren auch durch jedes andere Obst ersetzen. Ein absolutes Multitalent so ein Galette!

Erdbeer Galette

Erdbeer Galette

Zutaten:

Für den Mürbeteig

90 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
40 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Backpulver
60 g kalte Butter in Flöckchen
1 kleines Ei
1 Prise Salz
etwas Zitronenabrieb

Für die Erdbeerfüllung

1 Schale Erdbeeren
2 TL Holunderblütensirup
etwas Zucker (je nach Geschmack)

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Mehl, Mandeln, Puderzucker, Vanillezucker, Backpulver, Ei, Salz und Zitronenabrieb mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem Mürbeteig verarbeiten. Teig mit den Händen nochmal durchkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie packen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung ca. 3 Erdbeeren mit dem Holunderblütensirup zu einer Erdbeersauce pürieren. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden und mit etwas Zucker mischen. Ihr könnt den Zucker auch weg lassen oder etwas mehr nehmen wenn ihr es süßer mögt.

Backofen auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Mürbeteig auf einen Backpapierzuschnitt legen und leicht bemehlen. Mit dem Nudelholz einen Kreis ausrollen. Erdbeeren in der Mitte verteilen und ein paar cm am Rand frei lassen. Erdbeeren mit der Sauce beträufeln. Die Seiten des Mürbeteigs hochklappen.

Galette für ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Erdbeer Galette

Erdbeer Galette

Erdbeer Galette

Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s