Mini-Zitronen-Holunderblüten-Gugls und der Sonntag ist gerettet

Heute morgen ist mir meine Mini-Gugl-Form wieder in die Hände gefallen. Ich hab schon so lange keine mehr von diesen kleinen süßen Küchlein gemacht, schon ganz vergessen, dass ich ja so eine tolle Backform habe. Und da Sonntag ist, und wir ja noch unbedingt was zum Naschen brauchen, hab ich sie gleich mal zum Einsatz gebracht. Hatte noch eine Zitrone daheim und so hab ich mich für Zitronen-Holunderblüten-Gugls entschieden. Die schmecken wirklich himmlisch. Mit der Kardamom Note bekommen sie ein richtig tolles Aroma, das passt ganz super zur Zitrone. Mal schauen wie lange die kleinen Gugls überleben. Viel ist ja nicht dran, mit einem Bissen sind sie weg. Da merkt man gar nicht wie viele man eigentlich schon verdrückt hat ;)

Zitronen-Holunderblüten-Gugls

Zitronen Mini Gugls

Zutaten für 18 Mini-Gugls:

50 g weiche Butter
50 g Zucker
1 Ei (Größe M)
50 g Mehl
1/2 TL Backpulver
3 EL Holunderblütensirup
Saft und Abrieb einer halben Zitrone
1/2 TL Kardamom
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mini-Gugl-Form einfetten.

Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Das Ei gut unterrühren. Mehl, Backpulver und Kardamom mischen und abwechselnd mit dem Holunderblütensirup und dem Zitronensaft unter die Ei-Butter-Masse rühren.

Teig in den Gugl-Förmchen verteilen. Am besten nehmt ihr dafür einen Gefrierbeutel als Einweg Spritzbeutel. Einfach im Eck eine kleine Öffnung schneiden und den Teig so in die Förmchen spritzen. So kleckert man nicht und der Teig landet da wo er hin soll ;)

Mini-Gugls ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Zum Schluss noch mit Puderzucker bestäuben.

Zitronen Mini Gugls

Zitronen Mini Gugls

Zitronen Mini Gugls

Zitronen Mini Gugls

Einen wunderschönen Sonntag, eure Jenni

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s