Das perfekte Geburtstagsgeschenk: Selbstgemachte Marshmallows mit Kirschgeschmack

Mein Papa hatte diese Woche seinen großen Tag und wie jedes Jahr zerbrech ich mir den Kopf darüber was ich ihm nur schenken soll. In der neuen Lecker Bakery hab ich dann ein Rezept gefunden wie man Marshmallows selber machen kann. Da war sofort klar, die bekommt er zum Geburtstag. Wer meinen Papa kennt, weiß wie sehr er Gummibärchen und besonders Marshmallows liebt. Ich glaube die verdrückt er tonnenweise ;) Und ein selbstgemachtes Geschenk ist doch sowieso das allerschönste.

Die Marshmallows waren wirklich kinderleicht herzustellen und schnell ging es noch dazu. Das tolle ist, dass man ein Grundrezept hat, welches man ohne Probleme in alle Geschmacksrichtungen verändern kann. Ob nun Kirsche oder Vanille, Kokos oder doch lieber schokoladig, alles geht. Da werde ich ihm jetzt noch öfters mal welche machen, ist nämlich ein rießen Spaß so was selber zu fabrizieren :) Geschmacklich sind sie übrigens auch richtig lecker, ich finde sogar besser als die gekauften, womit ich nie gerechnet hätte…

 

Selbstgemachte Marshmallows mit Kirschgeschmack

Marshmallows Rezept

Zutaten:

2 Päckchen gemahlene Gelatine
150 ml Kirschnektar
250 g Puderzucker + 1 EL
1 EL Speisestärke
Neutrales Öl
2 EL Kirschmarmelade

Marshmallows Rezept

Zubereitung:

Eine eckige Form (20 x 20 cm) mit Öl einpinseln. 1 EL Puderzucker und 1 EL Speisestärke mischen und die Form damit ausstäuben.

Gelatine in einen kleinen Topf geben und mit dem Kirschnektar verrühren. 2 Minuten quellen lassen.

250 g Puderzucker in eine große Schüssel sieben. Marmelade glatt rühren.

Gelatine unter rühren erhitzen und kurz aufkochen. Gelatine sofort in die Schüssel zum Puderzucker geben und mit den Schneebesen des Handrührgeräts alles kräftig verrühren, bis die Masse cremig und glänzend ist. Das dauert ca. 5 Minuten. Sofort die Marmelade mit einem Löffel schlierenartig unterziehen. Masse in die vorbereitet Form geben und glatt streichen. Wichtig ist, dass ihr wirklich zügig arbeitet, denn die Masse wird doch relativ schnell fest.

Bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde trocknen lassen.

Arbeitsplatte mit Puderzucker-Stärk-Mix bestäuben. Die Marshmallow-Platte aus der Form lösen und auf die Arbeitsplatte legen. Jetzt könnt ihr entweder mit einem Plätzchenausstecher die gewünschte Form stechen oder einfach mit einem Messer in Stücke schneiden. Wichtig ist, dass ihr Messer und Ausstecher vorher leicht einölt, so bleibt nichts kleben.

Marshmallows Rezept

Marshmallows Rezept

Eure Jenni

Das ist ein Beitrag für das Blog-Event Handgemacht von Herzen von Liv und ihrem schönen Blog Thank you for eating.

Logo3ohne-001

Advertisements

2 Gedanken zu “Das perfekte Geburtstagsgeschenk: Selbstgemachte Marshmallows mit Kirschgeschmack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s