Ein Klassiker mal anders: Exotische Tomatensauce mit Kokosmilch

Heute hab ich ein tolles Pasta-Saucen-Rezept für euch!! Eine exotische Tomatensauce. Mit Kokosmilch und tollen Gewürz. Am Sonntag waren wir fix und alle von der langen Autofahrt von Neapel zurück nach München. Endlich Daheim angekommen war der Hunger dann natürlich groß und der Kühlschrank leer. Aber für diese „Super-Sauce“ hatte ich alles da und ein weiteres Plus, sie ist in windeseile fertig. Kein langes Kochen, nach 15 Minuten im Topf duftet es und man kann schon drauf los löffeln. Echt mal eine richtig tolle Alternative zur traditionellen Tomatensauce und soooo wahnsinnig lecker!!

Exotische Tomatensauce mit Kokosmilch

Tomatensauce mit Kokosmilch

Zutaten für 4 Personen:

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
30 g frischer Ingwer
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Koriander
1 TL Paprikapulver
1/4 TL Kurkuma
1/4 TL Chilipulver
oder
3 TL Currypulver anstatt aller Gewürze
500 g passierte Tomaten
400 ml Kokosmilch
Salz
Öl

Tomatensauce mit Kokosmilch

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein raspeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin hellbraun anbraten. Knoblauch und Ingwer zugeben und kurz mitbraten. Das Gewürze oder das Currypulver zugeben und kurz mitrösten.

Tomaten und Kokosmilch angießen und kurz aufkochen. Mit Salz würzen. Die Sauce bei mittlere Hitze zugedeckt 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Die Sauce eventuell nochmal mit Salz nachwürzen, mit der fertigen Pasta vermischen und servieren.

Tomatensauce mit Kokosmilch

Tomatensauce mit Kokosmilch

Tomatensauce mit Kokosmilch

Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s