Möhren-Apfel-Gugel – sooo schön saftig

Heute gibts noch einen fixen Rührkuchen. Und weil mir die meisten Gugelhupf-Rezepte immer zu trocken und staubig sind, kommen in meinen noch saftige Karotten und Äpfel. Viele schreckt der Begriff „Karotte“ in Kombination mit Kuchen ja ab, aber die leckeren Möhren machen den Kuchen einfach nur schön saftig und locker. Von Gemüse ist da nichts mehr zu schmecken. Und mit einem süßen Zuckerguss und etwas Marzipan oben drauf wird der Kuchen zu einer wahren Gaumenfreude. Natürlich ist der Kuchen etwas speziell und vielleicht nicht Jedermanns Sache aber ich liebe Rüblikuchen und wenn es euch da genauso geht, dann hab ich hier ein perfektes Rezept :)

Möhren-Apfel-Gugel

Möhren-Apfel-Gugelhupf

Zutaten:

250 g Möhren
2 Äpfel (säuerlich)
4 EL Zitronensaft
250 g Butter
180 g Zucker
100 g flüssiger Honig
1 Prise Salz
1 TL Zimt
5 Eier (Größe M)
50 g Maisstärke
100 g gemahlene Mandeln
100 g gehackte Mandeln
175 g Maisgrieß
1 Päckchen Backpulver
Puderzucker und Zitronensaft für die Glasur

Möhren-Apfel-Gugelhupf

Möhren-Apfel-Gugelhupf

Zubereitung:

Die Möhren schälen und fein raspeln. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und ebenfalls fein reiben. Möhren und Äpfel mit Zitronensaft mischen. Eine Gugelhupfform einfetten und mit etwas Grieß ausstreuen. Den Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Butter, Zucker, Honig, Salz und Zimt mit den Schneebesen des Handrührgeräts einige Minuten verrühren. Eier und Stärke im Wechsel unterrühren. Mandeln, Grieß und Backpulver mischen, zufügen und kurz unterrühren. Jetzt die Möhren-Apfel-Mischung unterheben. Teig in die Gugelhupfform geben, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 60 Minuten backen. Sollte der Kuchen oben zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

Gugelhupf aus dem Ofen nehmen, ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Für die Glasur Puderzucker, Wasser und etwas Zitronensaft vermischen, so das eine relativ zähflüssige Masse entsteht. Den Gugel damit einpinseln.

Für die Deko, habe ich noch Marzipan rot eingefärbt und ein paar Herzen ausgestochen.

Möhren-Apfel-Gugelhupf

Möhren-Apfel-Gugelhupf

Möhren-Apfel-Gugelhupf

Möhren-Apfel-Gugelhupf

 Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s