Im Nudelglück: Griechischer Nudelauflauf mit Feta und Hack

Am Wochenende hab ich wieder mal ewig rum überlegt was ich denn bloß Kochen könnte. Ich hasse diese Tage an denen mir immer nichts einfällt und das obwohl so viele Rezepte rum liegen. Hab dann mal wieder bei Lecker.de gestöbert, und weil mein Liebster so gerne Feta isst, einfach mal das in die „Such-Spalte“ eingegeben. Bin dann auch ziemlich schnell fündig geworden. Hab mich für einen griechischen Nudelauflauf mit Feta und Hack entschieden. Eigentlich wie eine Bolognese-Sauce nur „exotischer“, mit tollen Gewürzen. Statt Spaghetti werden diese schönen Kritharaki Nudeln verwendet und als Käse gibts nicht Parmesan sondern würzigen Feta. Und das alles eben als Auflauf. Ein richtig geniales Rezept. Hat, Entschuldigung für die Wortwahl, saugeil geschmeckt! Das ist so ein richtiges Soulfood-Essen und macht einfach glücklich :) Bei dem trüben Wetter am Samstag war es genau das richtige.

Griechischer Nudelauflauf mit Feta und Hack

Griechischer Nudelauflauf

Zutaten:

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Olivenöl
500 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
Zimt
Paprikapulver (edelsüß)
1 EL getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer
1 Dose stückige Tomaten (425 ml)
3 TL Gemüsebrühe (instant)
100 ml Milch
2 EL Crème fraîche
250 g griechische Nudeln (Kritharaki)
200 g Feta
3 Stiele frischer Thymian

Griechischer Nudelauflauf

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln bzw. hacken. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Den Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Das Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Alles mit Salz, Pfeffer, Zimt, Thymian und Paprika würzen. Mit Tomaten und 700 ml Wasser ablöschen, die Gemüsebrühe einrühren und aufkochen. Milch, Crème fraîche und die Nudeln unterrühren.

Alles in eine große Auflaufform geben. Die Blättchen vom frischen Thymian abstreifen und über den Auflauf streuen. Feta darüberbröckeln. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.

Griechischer Nudelauflauf

Griechischer Nudelauflauf

Griechischer Nudelauflauf

Eure Jenni

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Im Nudelglück: Griechischer Nudelauflauf mit Feta und Hack

  1. Wir haben diesen Auflauf heute nachgekocht :) Er war sehr lecker.
    Nur 2 kleine Änderungen haben wir vorgenommen:
    Statt der griechischen Nudeln haben wir einfache Fusilli genommen (andere hatten wir nicht zu Hause ^^) und beim Hackfleisch haben wir nur die Hälfte genommen, da wir nicht so die Fleischesser sind. Wurde trotzdem sehr gut :)
    Danke für das gute Rezept :)
    Lg Babsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s