Himbeer-Lasagne

Ohhhh, heute hab ich ein super, super tolles Dessert-Rezept für euch. Bin total begeistert von dem Ergebnis. Es gibt eine süße Lasagne. Bei so Rezepten muss ich mich immer sofort ans Werk machen. Ich meine süße Lasagne, das klingt einfach zu lecker. Geschichtet wird hier mit knusprigen Butterkeksen, fruchtigem Himbeerpüree und einer süßen Schmandcreme. Als Abschluss habe ich die Lasagne dann noch mit etwas Himbeermarmelade bestrichen und mit Schokolade und Pistazien bestreut. Sieht doch super aus oder. Heute morgen zum Frühstück musste ich dann gleich ein Stück probieren, wollte ja unbedingt wissen wie sie geworden ist. Die Kekse hatten genau die richtige Konsistenz, weich aber nicht zu weich und die Creme ist über Nacht schön fest geworden. Ein super Dessert sag ich euch. Wenn wieder Freunde zum essen kommen, dann gibts süße Lasagne zum Nachtisch :)

Himbeer-Lasagne

Himbeer-Lasagne

Zutaten:

300 g TK Himbeeren
40 g + 100 g Zucker
200 g Schmand
200 g Doppelrahm-Frischkäse
1-2 EL Zitronensaft
150 g Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
1 Packung Butterkekse
1/2 Glas Himbeermarmelade („Samt“/ohne Stücke)
50 g weiße Schokolade
1-2 EL gehackte Pistazien

Himbeer-Lasagne

Himbeer-Lasagne

Zubereitung:

Himbeeren etwas auftauen lassen und zusammen mit 40 g Zucker fein pürieren. Beiseite stellen.

Sahne steif schlagen und dabei 1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. Schmand, Frischkäse, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker sowie den Zitronensaft cremig verrühren. Die geschlagene Sahne unter die Schmandcreme heben. Die Creme für 10 Minuten kühl stellen.

Den Boden einer eckigen Form (ca. 14 x 24 cm) dünn mit Schmandcreme bestreichen. Im Wechsel Butterkekse, Himbeerpüree und Schmandcreme in die Form schichten. Die letzte Schicht soll dabei aus der Schmandcreme bestehen. Marmelade verrühren (so lässt sie sich besser streichen) und als Klekse auf der Lasagne verteilen. Leicht in die Schmandcreme einrühren. Von der weißen Schokolade kleine Röllchen abziehen, das geht am besten mit einem Sparschäler, und über die Lasagne streuen. Zum Schluss noch die gehackten Pistazien darauf verteilen und nun für mindestens 4 Stunden kühl stellen. Damit die Creme fest wird und alles schön durchziehen kann.

Himbeer-Lasagne

Himbeer-Lasagne

Himbeer-Lasagne

Himbeer-Lasagne

Eure Jenni

Advertisements

Ein Gedanke zu “Himbeer-Lasagne

  1. Pingback: saftiger Haferflocken-Kuchen mit Himbeeren | Fräulein Ella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s