Vanilletarte mit Heidelbeeren

Heute gibt es eine ganz wunderbare Tarte. Sie ist mit einer leckeren Vanillecreme gefüllt, das klingt großartig oder? Das Rezept wollte ich schon lange mal testen und jetzt endlich ist es soweit. Eigentlich ist es ja nur die Vanillecreme die ich aus diesem Rezept probieren wollte. Das Mürbeteig-Rezept ist von irgendeinem Käsekuchen den ich öfters mal mache und die Frischkäsecreme habe ich mir selbst zusammengebastelt. So ist es ja schon fast eine kleine Torte geworden, mit den vielen Schichten. Aber ich sage euch, die Vanillecreme mit der Frischkäsehaube, das passt einfach ganz super zusammen! Ein richtig toller Geschmack und mit den Blaubeeren wird das ganze zusätzlich noch schön fruchtig.

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Zutaten:

Für den Mürbeteig

200 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
125 g Butter
1 Ei (Größe M)

Für die Vanillecreme

2 Eier (Größe M)
200 g Doppelrahmfrischkäse
1 Päckchen Vanillesaucenpulver zum Kochen
3 EL Zucker
1 Schale frische Heidelbeeren

Für die Frischkäsecreme

Mark einer Vanilleschote
300 g Doppelrahmfrischkäse
60 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft
250 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
25 g weiße Schokolade (geraspelt)

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Zubereitung:

Für den Mürbeteig Mehl, Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Kalte Butter in Stücken, das Ei sowie 1 EL eiskaltes Wasser zugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.

Eine Spring- oder Tarteform (Durchmesser ca. 24 cm) mit Backpapier auslegen oder fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (mit einem Durchmesser von ca. 30 cm) und in die Form legen, dabei einen Rand von 1-2 cm formen. Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Im heißen Backofen bei 200° (Ober-/Unterhitze) ca. 15 bis 20 Minuten vorbacken.

Für die Vanillecreme Eier, Frischkäse, Saucenpulver und Zucker glatt rühren. Auf den vorgebackenen Boden geben. Einen Teil der Heidelbeeren darauf verteilen und die Tarte für ca. weitere 25 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form vollständig auskühlen lassen.

Für die Frischkäsecreme Sahne steif schlagen und dabei den Festiger sowie den Vanillezucker einrieseln lassen. Vanillemark, Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Ein drittel der Sahne unterrühren, den Rest unterheben. Creme auf die erkaltete Tarte streichen, mit den restlichen Heidelbeeren und der Schokolade dekorieren.

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Vanilletarte mit Heidelbeeren

Eure Jenni

Advertisements

4 Gedanken zu “Vanilletarte mit Heidelbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s