Resterlküche: Banana Joe

Heute habe ich mich mal wieder an die Resteverwertung gemacht. Bananen, Frischkäse und Milchbrötchen, das alles musste weg. Erst hatte ich überlegt einen Ofenschlupfer ins Rohr zu schieben aber der Frischkäse passt hier nicht so wirklich rein. Also was könnte man machen? Frischkäse und Bananen, das schreit ja förmlich nach einer leckeren Bananencreme, noch das restliche Joghurt und etwas Sahne dazu und perfekt! Die Milchbrötchen habe ich dann mit einer heißen Schokolade getränkt, mit Schokocreme bestrichen und mit der Bananecreme in meine Form geschichtet. Schon war der „Banana Joe“ erfunden. Oder auch einfach nur ein unwiderstehlich leckeres Bananentiramisu ;)

Banana Joe

Bananentiramisu

Zutaten:

5-6 Milchbrötchen
100 ml heiße Schokolade
2 EL Schokoladenaufstrich (z.B. Nutella)
350 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
3 EL Naturjoghurt (3,5%)
3 Päckchen Vanillezucker
150 g Puderzucker
250 g Sahne
2 kleinere reife Bananen
1 EL Zitronensaft

Bananentiramisu

Bananentiramisu

Zubereitung:

Die Milchbrötchen längs in dünne Scheiben schneiden (ca. 3-4 Scheiben pro Brötchen). Den Boden einer Auflaufform (ca. 28×18 cm) dicht an dicht mit Hälfte der Brötchen belegen und diese mit der etwas abgekühlten Schokomilch beträufeln.

Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit dem Zitronensaft vermischen.

Frischkäse, Joghurt, 2 Päckchen Vanillezucker und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Bananenpüree kurz unterrühren. Sahne steif schlagen und dabei 1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. Sahne unter die Bananen-Frischkäsecreme heben.

Milchbrötchen mit der Schokocreme bestreichen. Hälfte der Bananencreme darauf verteilen und mit den restlichen Milchbrötchen belegen. Brötchen wieder mit etwas Schokomilch beträufeln und mit der übrigen Bananencreme bedecken. Für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren dick mit Kakao bestäuben.

Bananentiramisu

Bananentiramisu

Bananentiramisu

Bananentiramisu

Bananentiramisu

 Eure Jenni

Advertisements

2 Gedanken zu “Resterlküche: Banana Joe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s