Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Ich bin ja ein absoluter Fan von Heidelbeeren, die könnte ich täglich naschen. Gestern im Supermarkt haben sie die Beeren im XL-Format verkauft, da hab ich gleich welche mitgenommen. Ich wollte eh schon seit langem mal wieder Muffins machen, da kam mir das ganz gelegen. Und wie es immer so ist bin ich auf dem Weg zur Kasse natürlich nicht umher gekommen mir am Zeitschriftenregal etwas Lesestoff mitzunehmen ;) Wie der Zufall so will war dort ein wunderbares Blaubeermuffin-Rezept zu finden, mit Mohn und weißer Schokolade. Also gleich mal ausprobieren! Habe dann einfach die Zutatenmenge halbiert und einen kleinen Kuchen daraus gemacht. Ich glaube ich habe ein neues Lieblings-Blaubeer-Rezept gefunden. Der Kuchen ist wirklich klasse geworden! Süß, saftig, fruchtig und schokoladig, einfach eine perfekte Mischung!

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Zutaten:

100 g frische Heidelbeeren
100 g weiße Schokolade
1 Ei (Größe M)
62 ml neutrales Öl
62 g Naturjoghurt
1 EL gemahlener Mohn
138 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
115 g Zucker + 1 EL
1 Prise Salz
etwas Schokolade (geraspelt) zum Bestreuen
rote Lebensmittelfarbe

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Zubereitung:

Eine Springform (Durchmesser 18 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 75 g weiße Schokolade hacken. Mohn, Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Ei, Öl und Joghurt mit den Schneebesen des Handrührgeräts verquirlen. Mehlmischung kurz unterrühren. Schokolade und Heidelbeeren unterheben. Teig in die Form streichen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

25 g weiße Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit streifenförmig überziehen. Etwas trocknen lassen und mit Schokoraspel bestreuen. 1 EL Zucker mit einem kleinen Spritzer roter Lebensmittelfarbe in einen Gefrierbeutel geben. Beutel mit den Händen gut „durchschütteln“ bis sich der Zucker gleichmäßig pink eingefärbt hat. Kuchen mit etwas Zucker bestreuen.

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Eure Jenni

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s