Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Heute habe ich wieder eine tolle Cheesecake-Kombi für euch. Diesmal einen saftigen Rührkuchen, gefüllt mit einer Käsekuchenmasse und frischen Himbeeren. Ich hatte vor einiger Zeit mal ein ähnliches Rezept in einer Zeitung gesehen und konnte mich aber nur noch wage daran erinnern. Ich wusste nur, dass es super lecker ausgesehen hat und ich es unbedingt mal ausprobieren wollte. So habe ich einfach mal einen Selbstversuch gestartet :) Ich habe dafür einfach einen Rührteig zusammengemixt und einen Teil davon mit Kakao versetzt. Bei der Füllung hab ich mich an dem klassischen Cheesecake orientiert, also Frischkäse, Frischkäse und nochmal Frischkäse ;) Und weil ich noch so schöne Himbeeren zu Hause hatte, haben die auch noch ihren Platz im Kuchen gefunden. Als ich das gute Stück dann aus dem Ofen geholt hatte, konnte ich mich wirklich kaum beherrschen, ich wollte unbedingt wissen ob er denn nun auch was geworden ist. Aber ich musst mich auf den nächsten Tag gedulden, immerhin wollte ich das Prachtstück für euch ja auch noch mit der Kamera festhalten. So und jetzt mein Fazit: Der Kuchen ist genial geworden. Einfach nur genial. Der Rührkuchen ist wunderbar saftig, die Käsekuchenfüllung wunderbar cremig und die Himbeeren machen alles noch schön fruchtig. Eine super tolle Kombination. Den müsst ihr unbedingt mal versuchen :)

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Zutaten:

Für den Kuchenteig

125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier (Größe M)
250 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 EL Kakao

Für die Käsefüllung

2 Eier (Größe M)
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
300 g Doppelrahmfrischkäse
2 gehäufte EL Speisestärke
1 Schälchen frische Himbeeren

Ausserdem

Kakao zum Bestäuben

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Zubereitung:

Für den Rührkuchen eine Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Den Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts ein paar Minuten cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz aber gründlich und die Ei-Zucker-Masse rühren. Die Hälfte des Teiges in die Springform streichen und dabei am Rand den Teig etwas nach oben drücken. Zum übrigen Teig den Kakao hinzufügen und kurz unterrühren.

Für die Käsefüllung Eier, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts 3 Minuten cremig rühren. Frischkäse und Speisestärke unterrühren, bis die Masse schön homogen ist. Die Frischkäsecreme auf den Rührkuchen-Boden geben und die Himbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Den restlichen Kakaoteig darüber geben. Es muss nicht exakt alles abgedeckt sein oder bis zum Rand gehen. Es reicht wenn die Oberfläche gleichmäßig bedeckt wird.

Kuchen im heißen Ofen ca. 65-75 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Eure Jenni

Advertisements

2 Gedanken zu “Rührkuchen mit Himbeer-Käsefüllung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s