Was hilft bei „Schlecht-Wetter-Stimmung“? Eine fruchtige Himbeercreme-Torte mit Likör

Gestern wollte ich eine kleine Torte für euch zaubern, aber leider wollte mir einfach nichts einfallen. Also hab ich eben einen Biskuit gebacken. Sozusagen schon mal vorgebacken, in der Hoffnung ich bekomme noch eine kreative Eingebung, dann ist wenigstens schon mal ein Tortenboden griffbereit ;) Bei dem ist es gestern dann aber auch geblieben. Dafür hatte ich heute morgen eine tolle Idee. Nach den ganzen Schokocremes und herbstlichen Kuchen wollte ich mal wieder was fruchtig frisches machen. Im Gefrierschrank waren noch Himbeeren und eine Flasche Himbeerlikör hatte ich auch zur Hand. So habe ich spontan ein Rezept für eine Himbeer-Likör-Creme erstellt. Den Biskuit noch mit Himbeermarmelade bestrichen und fertig war das Törtchen. Oh ich sage euch, es ist einfach großartig geworden. Soooo schön fruchtig, frisch und süß und der Likör in der Creme ist sensationell. Also wenn ihr auch mal wieder Lust auf was fruchtiges habt dann probiert mein Rezept mal aus. Bin gespannt ob es auch auch so gut schmeckt :)

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Zutaten:

Für den Biskuit

3 Eier (Größe S)
100 g Zucker
70 g Mehl
20 g Speisestärke
1 TL Backpulver

Für die Füllung

300 g TK Himbeeren
5 Blätter weiße Gelatine
250 g Mascarpone
250 g Sahnequark (40% Fett)
5 EL Himbeerlikör
200 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3-4 EL Himbeerkonfitüre („Samt“, ohne Stücke)

Ausserdem

200 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Zubereitung:

Für den Biskuit eine Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier trennen und das Eiweiß mit 2 EL kaltem Wasser steif schlagen. Zum Schluss den Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb kurz unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen, auf die Ei-Zucker-Masse sieben und vorsichtig unterziehen. Teig in die Form füllen, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stürzen. Vollständig erkalten lassen.

Für die Füllung Himbeeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Quark, Puderzucker, Vanillezucker und Likör mit den Schneebesen des Handrührgeräts glatt rühren. Himbeeren unterrühren. Gelatine in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen und eine EL der Himbeercreme einrühren. Gelatine-Masse zur restlichen Creme geben und gründlich unterrühren.

Biskuit einmal waagrecht halbieren. Den Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit 1-2 EL Himbeerkonfitüre bestreichen. Mit einem Tortenring umschließen. Die Hälfte der Creme auf den Boden streichen und den zweiten Boden darauf legen. Boden wieder mit 1-2 EL Konfitüre bestreichen und die restliche Creme darauf verteilen. Torte für mindestens vier Stunden kalt stellen.

Den Tortenring vorsichtig lösen. Sahne mit dem Festiger steif schlagen und die Torte rundherum damit einstreichen. Mit frischen Himbeeren dekorieren.

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Himbeercreme-Torte mit Likör

Eure Jenni

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was hilft bei „Schlecht-Wetter-Stimmung“? Eine fruchtige Himbeercreme-Torte mit Likör

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s