Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Kennt ihr das tolle Backbuch von Dorie Greenspan? Baking: From My Home to Yours. Es ist zwar eine englische Ausgabe aber die Übersetzung/Mengen-Umrechnung lohnt sich. Herrliche Rezepte sind da drin :) Dort raus habe ich auch das Rezept für köstliche Cinnamon Squares. Ein saftiger Zimtkuchen mit Schokolade und Kaffeearoma. Der Kuchen alleine ist schon ein Traum. Ich habe aber keine Quadrate gemacht sondern nur die halbe Rezeptmenge und einen normalen runden Kuchen und daraus dann eine kleine Torte. Mit zimtiger Mascarponecreme, fruchtiger Brombeerkonfitüre und Schokoladensahne. Ein herrlicher Adventskuchen und so richtig was zum gemütlich machen an einem kalten Sonntag :) Gut, zur Zeit ist ja mehr Frühlingswetter als Winterstimmung aber bis es wieder frostig Draußen wird, müssen wir bestimmt nicht allzu lange warten… ;) Also merkt ihn euch einfach vor :)

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Zutaten:

Für den Kuchen

1 TL Instant-Espressopulver
2 TL Zimt
1 EL Zucker

102 g Mehl
140 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/4 TL gemahlene Vanille
1/2 EL Zimt
1 TL Backpulver
68 g flüssige Butter (abgekühlt)
88 ml Milch
1 Ei (Größe L)
50 Zartbitterschokolade

Für die Creme

2 Blätter weiße Gelatine
250 g Mascarpone
1 TL Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Zucker
250 g Schlagsahne

Ausserdem

1-2 EL Brombeerkonfitüre („Samt“, ohne Stücke)
50 g Zartbitterschokolade
250 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
Kakao zum Bestäuben

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Zubereitung:

Für den Kuchen eine Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einem kleinen Schälchen 1 TL Espressopulver, 2 TL Zimt und 1 EL Zucker vermischen. Schokolade hacken.
Mehl, 140 g Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Salz, 1/2 EL Zimt und gemahlene Vanille vermischen. Eier und Milch verquirlen und mit den Schneebesen des Handrührgeräts vorsichtig unter die Mehlmischung rühren, bis ein homogener Teig entsteht. Die Butter kurz unterrühren. Schokolade unterheben. Hälfte des Teiges in die Form füllen und mit der Espresso-Zimt-Zucker-Mischung gleichmäßig bestreuen. Restlichen Teig darauf verteilen. Im heißen Ofen ca. 30-40 Minuten backen. Schaut rechtzeitig nach dem Kuchen und macht die Stäbchenprobe. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Für die Macsarponecreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Zimt, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts glatt rühren. Sahne steif schlagen. Gelatine in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen und 1-2 EL der Creme einrühren. Gelatinemasse zur restlichen Creme geben und unterrühren. Sahne vorsichtig unterheben.

Den Kuchen auf eine Tortenplatte setzen und mit der Brombeerkonfitüre bestreichen. Einen Tortenring darum legen und die Mascarponecreme darauf streichen. Für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Zartbitterschokolade grob hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen, danach etwas abkühlen lassen. Sahne mit dem Festiger steif schlagen. 1-2 EL Sahne mit der Schokolade verrühren und vorsichtig unter die restliche Sahne heben. Tortenring lösen und die Torte nun rundherum mit der Sahne einstreichen. Nochmals für ca. 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Cinnamon Cake mit Mascarponecreme

Eure Jenni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s