Mohn-Marzipan-Torte

Mögt ihr Mohn? Ich finde Mohnkuchen ja einfach nur richtig lecker! Aber ganz egal ob Kuchen, Torte, Germknödel oder sonstige süße Köstlichkeiten, wenn es um Mohn geht kann ich nicht nein sagen. Die Tage hatte ich dann einen Marzipan-Schoko-Kuchen gebacken und mir gedacht, dass Mohn doch eigentlich prima zu Marzipan passt. Also habe ich einfach ein wenig rum probiert und eine leckere Mohn-Sahne-Creme zusammen gestellt und ich kann euch sagen, Marzipankuchen und Mohncreme sind eine tolle Kombination und auch irgendwie mal was anderes :)

Mohn-Marzipan-Torte

Mohn-Marzipan-Torte

Zutaten:

Für den Kuchen

125 g Butter
125 g Zucker
125 g Marzipan
3 Eier (Größe M)
100 ml Milch
135 g Mehl
30 g Kakao
1 TL Backpulver
75 g gehackte Mandeln
50 g gehackte Zartbitterschokolade

Für die Mohncreme

6 Blätter weiße Gelatine
250 ml Milch
25 g gemahlener Mohn
3 Päckchen Vanillezucker
200 g Schlagsahne

Ausserdem

200 g Schlagsahne
Kakao zum Bestäuben

Mohn-Marzipan-Torte

Mohn-Marzipan-Torte

Mohn-Marzipan-Torte

Mohn-Marzipan-Torte

Mohn-Marzipan-Torte

Zubereitung:

Für den Kuchen eine Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Butter schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Marzipan zu kleinen Stücken schneiden und zusammen mit dem Zucker und den Eiern ca. 10 Minuten cremig rühren. Milch unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und vorsichtig unterrühren. Mandeln und Schokolade unterheben. Butter vorsichtig unterrühren. Teig in die Form füllen und im heißen Ofen ca. 40-50 Minuten backen (macht bitte rechtzeitig die Stäbchenprobe, da ich die exakte Backzeit leider vergessen habe bzw. mal wieder nicht genau auf die Uhr gesehen habe). Kuchen herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Für die Mohncreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 100 ml Milch aufkochen, den Mohn einrühren, nochmals aufkochen, etwas abkühlen lassen und in eine Rührschüssel füllen. 150 ml Milch zusammen mit 2 Päckchen Vanillezucker erwärmen. Gelatine ausdrücken, in der Milch auflösen und unter Rühren zur Mohnmilch geben. Mohnmasse kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt, dabei immer mal wieder umrühren. Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker steif schlagen und unterheben.

Den Kuchen knapp unterhalb der Oberfläche einmal waagrecht durchschneiden. Kuchen auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Mohncreme auf den Kuchen streichen und für mindestens fünf Stunden kalt stellen.

Tortenring vorsichtig lösen. 200 g Sahne steif schlagen, die Torte rundherum damit einstreichen und mit Kakao bestäuben.

Auf meinem Notizzettel habe ich später festgestellt, dass ich eigentlich noch Zucker zur Mohncreme geben wollte. Das habe ich aber total vergessen. Die Creme ist daher nicht so süß. Mir hat es so aber dennoch sehr gut geschmeckt und in Verbindung mit dem Kuchen eigentlich perfekt. Aber sollte es euch nicht süß genug sein, dann fügt einfach noch etwas Zucker hinzu :)

Mohn-Marzipan-Torte

Mohn-Marzipan-Torte

Mohn-Marzipan-Torte

Mohn-Marzipan-Torte

Eure Jenni

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mohn-Marzipan-Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s